Seleziona una pagina

Rom in 3 Tagen Besichtagen

rom-in-3-tagen-besichtigen

Sie sind 3 Tage in Rom und fragen sich, was man besichtigen kann?

Sicherlich kann man in 3 Tagen eine ganze Menge von Rom zu sehen bekommen, Das Problem ist aber, das Sie nicht alleine sind und dementsprechend Zeit, Nerven und Geld verlieren werden, da Sie sich auf lange Wartezeiten und -schlangen vorbereiten müssen. Das klingt hetzt alles sehr negativ, aber wir möchten Ihnen auch hier sofort die Lösung dieses Problems anbieten. Ihre Antwort lautet: www.romeintour.com.
 
Auf unserer Seite werden Sie viele Angebote hinsichtlich Touren finden und können somit Ihren Urlaub schon von zuhause aus planen. Im Header werden Sie die 3 wichtigsten „Anlaufstellen“ Roms sehen – Rom, Vatikan und die Umgebung Roms. Unter jedem dieser Links werden Sie viele Führungen finden und bestimmt ist auch etwas für Ihren Geschmack dabei.

 

[tg_button href=”https://www.romeintour.com/roms-touren/” color=”#4885a2″ bg_color=”#4885a2″ text_color=”#fffff”]Wenn Sie mehr wissen möchten, klicken Sie hier[/tg_button]

 

Zum Beispiel können Sie unter dem Punkt Rom das Kolosseum, das Forum Romanum und den Palatin besuchen, um mehr über die Geschichte Roms und über eines der Bauwerke schlechthin zu erfahren. Schlendern Sie gemeinsam mit unserem Guide durch die Arkaden und Gänge des Kolosseums und tauchen Sie ein in eine vergangene Epoche, in der Gladiatoren gegen anderen und Tiere antraten und wo das Publikum laut jubelte und dem Geschehen beisaß. Oder genießen Sie eine ruhige und entspannte Führung durch die Galleria Borghese, in der Sie viele Kunstwerke bestaunen dürfen und vieles neues über eben diese erfahren.
 
Auch die Engelsburg erwartet Sie mit ihren Geheimnissen. Oder sind Sie dann doch eher neugierig, was der Vatikan für Sie bereithält? Die vatikanischen Museen sind ein Muss für jeden Kunst- und Geschichtsliebhaber, aber natürlich auch für die Kleinen. Hier werden Sie Kunstwerke wie zum Beispiel den Apoxyomenos, den Apollon von Belvedere oder auch den Laokoon und auch andere Werke von Michelangelo, Bernini und Raffael begutachten können. Was können Sie noch in 3 Tagen in Rom besichtigen? Unter dem letzten Punkt werden Sie Italien und Rom und deren Geschichte weitab des Trubels ein wenig näher kennenlernen.
 
Zum Beispiel bieten wir hier Ihnen die Appische Straße, die mit dem Circus von Maxentius, dem Mausoleum von Cecilia Metella und den Katakomben des San Sebastiano, einer der größten unterirdischen Friedhöfe der Altstadt, auf Sie wartet. Oder besuchen Sie Cerveteri, eine der wichtigsten archäologischen Stätten in der Geschichte der etruskischen Zivilisation. Die geführte Tour wird einem Pfad folgen, der die wichtigsten etruskischen Gräber, die über 2500 Jahren alt sind, erklären wird und Sie werden das Innere der imposanten Gräber besuchen. Oder möchten Sie Ostia Antica besuchen und etwas über das Alltagsleben sowie die Freizeitbeschäftigungen der antiken Römer erfahren?
 
Wie Sie sehen, haben wir eine große Auswahl an Führungen, die Sie bequem von zuhause aus buchen, bezahlen und organisieren können. Natürlich sind in den dort angegebenen Preisen sämtliche Kosten, Gebühren und Abgaben, sowie auch ihr netter professioneller deutschsprachiger Tourguide enthalten. Warten Sie nicht allzu lange und schnappen Sie schon jetzt gleich zu und machen Sie Ihren Romurlaub zu einem Erlebnis, das Sie und Ihre Familie nie